Enthalten sind im Paket

eine Schneidemaschine,
8 Cutie Stix,
eine Bedienungsanleitung

 

Als erstes hat Vini sich die Bedienungsanleitung durchgelesen, was heisst gelesen (wer macht das heutzutage noch gerne in dem Alter 13)… „Oh Mama, schau mal, das ist eine moderne Anleitung nur mit Bildern ohne Seitenweise Text zu lesen.“

Ein Cute Stix in die Vorrichtung gelegt…. 

Die Vorrichtung eingeschoben und am Kopf oben gedrückt, das Stix geschnitten werden….

Es besteht keine Gefahr durch das Schneidemesser, da dieses sich in der Maschine verdeckt befindet.

 

Die einzelnen „Perlen“ etwas geöffnet und um die Schnur gelegt. Laut Aussage von Vini, ist es kinderleicht und macht richtig Spaß.

Vincenza hat ihre Kopfhörer und das Ladekabel vom iPhone verziert.
Wobei die Schur vom Ladekabel zu dick ist und die Sticks sehr auseinander klaffen und dadurch leicht verloren gehen.

Fazit:
Die Cutie Stix on the Schnüre sind eine tolle kreative Freizeitbeschäftigung, sogar noch für 13 jährige Teenager, einfache Anwendung und richtig viel Fun. Selbst jüngere Kinder können das Mithilfe von Erwachsenen oder grösseren Geschwistern locker machen. Wir werden weiter Schnüre verzieren und dieses Set verschenken.

Schon wäre es, wenn es die Sticks in verschiedenen Grössen geben würde, damit es auch um dickere Kabel passen würde.
Leider haben wir auf der Verpackung oder innen keine Hinweise gefunden, wo oder ob es noch andere Motive/Farben gibt (aber dafür hat wir ja Suchmaschinen und konnten dort eine grosse Auswahl finden)

Ein paar Infos:

Altersempfehlung 6 plus

Nominiert für Top 10 Spielzeug 2017

 

Wir durften die Cutie Stix on the Go Schnüre von der Firma Beluga testen.
Vielen herzlichen Dank dafür!😘

 

Share Tweet Pin it +1

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply