Die erste Woche…

Nachdem ich alles auspackt habe, habe ich mir die Produktinformationen und Anwendung durchgelesen, damit ich für den Abend gut vorbereitet bin…

Die Flasche mit dem Serum sieht hochwertig aus und ist mit einer Pipette, für eine einfache Dosierung, ausgestattet. Das BioLumin-C Serum hat eine leicht bräunliche Färbung und die Konsistenz vergleichbar mit Zuckerguss für Petit Fours. Von vielen Testern wird der Geruch als angenehm beschrieben, mir persönlich gefällt der Geruch nicht. Mich erinnert er an Multivitamiensaft der etwas zu lange gestanden ist…

Aber davon lasse ich mich nicht beeinflussen und reinige am Abend mein Gesicht und Hals mit klarem Wasser. Anschliessend trage ich das Serum auf, es zieht schnell ein und gibt einem gleich das Gefühl von seidig glatter Haut. Am Morgen reinige ich mein Gesicht entweder mit klarem Wasser oder einer Peelingcreme, dann trage ich das Testprodukt auf und im Anschluss das Make up. Das klappt alles wunderbar und ist einfach in den Alltag zu integrieren.

Fazit nach der ersten Woche?

Ich habe das Gefühl eine samtige, gepflegte  Haut zu haben. Auch meiner Familie ist aufgefallen, dass sie Haut weicher ist und die Haut entspannter aussieht (Aussage meiner 14 Jahre alten Tochter).

Auf geht es in die zweite Woche, bin mal auf das Ergebnis gespannt…

 

Share Tweet Pin it +1

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    BioLumin-C Serum Test – Dolce Cielo
    30/10/2018 at 7:52

    […] Die nächsten Tage und Wochen habe ich nun Zeit, dass Produkt ausgiebig zu testen…. Ich halte euch auf dem laufendem… Hier… […]

  • Leave a Reply