Wir lieben Erdbeeren egal in welcher Form, ob als Kuchen, Shake, im Jogurt/Quark oder Obst…

Dieses mal habe ich einen normalen Obstboden gebacken in doppelter Menge und auf ein Backblech gebacken. Bei so vielen Leuten die mit essen, hatte sonst jeder nur ein Ministück bekommen.

Ich mache oftmals Crema Pasticciera auf den gebackenen Tortenboden, weil uns das einfach besser schmeckt. Das Rezept habe ich hier gefunden und für mich als gut befunden. 

Nachdem der Boden ausgekühlt ist streiche ich die Crema Pasticciera möglichst gleichmässig drauf. Anschließend werden die gewaschenen und geputzten Erdbeeren auf dem Obstboden verteilt.

Zum Schluss mit handelsüblich Tortenguss überziehen. Ich verwende den ganz normalen Guss nicht den für Erdbeeren. Da ich anstatt Wasser zum anrühren/kochen naturtrüben Apfelsaft hernehme. Das finde ich geschmacklich leckerer… In diesem Sinne Buon Appetito

Share Tweet Pin it +1

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply