Überall lese ich zur Zeit Ofenberliner, deshalb wollte ich die Teile unbedingt mal ausprobieren. Da ich keine Friteuse besitze, mache die Berliner und Krapfen sonst immer in einem Topf mit Öl, Tage später riecht man das in der Küche😂. Drum fand ich die Idee irgendwie cool.

Also hab ich die fehlenden Zutaten eingekauft und losgelegt… Was soll ich sagen? Das erste Rezept wanderte mit den Teilen sofort in den Müll, dass hatte nichts mit Krapfen oder Berlinern zu tun. Dann ging ich auf die Suche im WWW und fand ein weiteres… Damit bin ich doch ganz glücklich, würde mir aber mehr FLUFFIGKEIT wünschen… Das zweite Rezept findet Ihr hier.

Wer für mich das ultimative und gelingsichere Ofenberliner Rezept hat, gerne her damit…😘😘😘

Share Tweet Pin it +1

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply