Archives

Wir durften in Rahmen eines Produkttestes Paediprotect Pflegelotion testen. Was ist das? Eine Pflegelotion ist mit hochwertiger Mangobutter und reinem Jojobaöl angereichert. Sie eignet sich hervorragend für die Pflege empfindlicher und auch zu Neurodermitis neigender Baby- und Kinderhaut. Sie pflegt die Haut sanft und spendet langanhaltende Feuchtigkeit. Dank ihrer leichten Textur, lässt sich die PAEDIPROTECT Pflegelotion zudem angenehm auftragen und verteilen. Die parfümfreie Pflegelotion verzichtet wie alle Produkte der PAEDIPROTECT Pflegeserie auf Mikroplastik. Das freut nicht nur die Haut, sondern…

Continue Reading →

Share Tweet Pin it +1

Anfang März war es wieder soweit… VINCENZA hatte Geburtstag und diesmal kein gewöhnlicher Geburtstag sondern der 14…. Sie meinte nur: „Oh man, ich bin schon so alt jetzt, ich will noch nicht so alt sein.“ Ihr wisst, darüber können wir nur lachen, aber für sie war das echt ein Problem… Vincenza ist sooo Markenschuh verrückt, da musste einfach eine Schuhtorte her… Ich Trottel,  Nuhabe auf dem Schuhkarton das Nikezeichen verkehrten drauf geklebt und des nicht mal gemerkt…. So ein Schuh…

Continue Reading →

Share Tweet Pin it +1

Enthalten sind im Paket:   2 Tore, 1 Ball, 1 Ballpumpe, 4 Heringe   Maurizio hat gleich angefangen die Tore aufzubauen, mein Einwand die Bedienungsanleitung zu lesen wurde nur müde belächelt. „Mama, die Anleitung ist auf dem Karton.“ Der Aufbau ist wirklich kinderleicht und das Aufpumpen des Miniballes ist einfach. Besonders gelungen finde ich die Idee mit der Ballpumpe und der Spitze dazu. Durch die guten Packmasse und das geringe Gewicht ist das Set ein guter Begleiter auf Ausflüge und dem…

Continue Reading →

Share Tweet Pin it +1

Endlich war es soweit unser lange ersehnter Tortenkurs begann. Meine beste Freundin und ich hatten uns bereits für das Wintersemester eingetragen gehabt, aber da war der Kurs schon voll. Im Mai 2015 hatten wir Glück. Ich muss euch sagen, der Kurs war mega Hammermäßig. Es hat so viel  Spaß gemacht und ich habe tatsächlich noch heute Kontakt zu einigen Mädels aus dem Kurs. Petra von Tortenkult gibt die Kurse. Man merkt im Kurs mit wieviel Herzblut und Liebe zum Detail…

Continue Reading →

Share Tweet Pin it +1

Nachdem ich von Vini ihrer Torte noch genug eingefärbten Fondant übrig hatte, war klar das der dringend auf eine Torte musste. Was liegt näher als der Geburtstag meiner Mutter im April 2015…. Näher, Nähe ist bei über 700 km Entfernung… Meine Mutter wohnt im schönen Mecklenburg und wir in Bayern. In den Osterferien ging es dann mit Sack und Pack und Fondant zur Oma. Ich war ja schon etwas informiert, so von wegen Ganache und Farben usw… Nur komm ich…

Continue Reading →

Share Tweet Pin it +1

Ich wollte sie euch nicht vorenthalten: meine erste eingedeckte Torte mit Fondant… Lacht nicht, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Den Fondant habe ich in Italien im Supermarkt gekauft und war der Meinung, ich lege ihn einfach über den Kuchen. Aber da ich ein absoluter „ich google das mal schnell“ Fan bin, musste ich mit Schrecken feststellen, das dem nicht so ist… Ganache und Buttercreme. Oh nein, also zum Glück hatte ich Aprikosengelee daheim… Für die Rosen hatte…

Continue Reading →

Share Tweet Pin it +1

Zutaten     3 Eier     250g Zucker     250g Sahne     250g Mehl     3 TL Pistazienpaste      2 Tropfen Mandelaroma     1 EL natürlicher Vanilleextrakt     1 Messerspitze Lebensmittelfarbe aus Pulver     10g Backpulver     1 Prise Natron Anleitung Die Eier und den Zucker solange auf höchster Stufe aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat und eine schaumige Masse entstanden ist. Das dauert ca. 10-15 Minuten. Backofen auf 160°C vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver und Natron mischen und zur Eimasse und…

Continue Reading →

Share Tweet Pin it +1

Die fünfte und letzte Juli Torte für 2017! Geburtstagstorte für meine Große! Da sie letztes Jahr keine bekommen hat, dieses Jahr eine aufwendigere… Ich habe das erstemal mit cake crack gearbeitet…und da mein Englisch sehr miserabel ist, hatte ich auch gleich das erste Problem. Die Anleitung konnte ich nicht übersetzen, also mitten in der Nacht meine Tortenelfen gefragt und prompt eine Übersetzung bekommen. Cake Crack Pulver in eine kleine Schale füllen, dann mit Wasser oder Alkohol zu einer dicken streichfähigen…

Continue Reading →

Share Tweet Pin it +1

Meine erste Torte im Juli… Die Zeit vergeht wie im Flug, gerade schwanger, ebend entbunden und jetzt schon der erste Geburtstag! Zum ersten Geburtstag gab es eine rosa Elefantentorte. Wie ich das hinbekommen habe weiß ich auch nicht….Sonne pur und richtig viel Arbeit in der Arbeit…. Der erste Stock war mit einem hellen Wunderkuchen – ich nehme immer das Rezept von Nicoles Zuckerwerk– und fruchtiger Füllung. Der zweite Stock mit einem saftigen Molly Schokokuchen, gefüllt mit crema pasticiera und innen…

Continue Reading →

Share Tweet Pin it +1